Zum Shop
Zurück

Optimale Lagerung von Gewürzen

Bei der Lagerung von Gewürzen sollten Sie auf folgende Regeln achten:

Kräuter und Gewürze sollten immer verschlossen, trocken, dunkel und kühl aufbewahrt werden. Licht, Wärme und Feuchtigkeit schaden dem Aroma, der Farbe und der Würzkraft; außerdem haben Mikroorganismen ein leichtes Spiel. Füllen Sie deshalb geöffnete Folienpackungen in Ihre Gewürzdosen um. Auch sollten Sie Ihre Gewürze nicht direkt über dem Herd unterbringen. Dort sind sie zwar immer griffbereit, sie sind aber auch verstärkt der Hitze und dem Kochdunst ausgesetzt. Ideal sind spezielle Gewürzregale in Ihrem Küchenschrank.

Auf die Menge kommt es an! Bei den Gewürzen hat jeder eine andere Vorliebe achten Sie beim Einkauf also auf die Größe der Verpackung. Gewürze die Sie nicht so häufig verwenden, lieber in kleineren Einheiten kaufen.

Regelmäßiger Aroma-Check! Geöffnete Gewürze sollten Sie nach Ablauf eines halben Jahres nicht mehr verwenden. Sie haben meistens ihr volles Aroma verloren. Gerade farbintensive Gewürze wie Paprika, Cayenne-Pfeffer oder Curcuma verlieren unter Lichteeinfluss schnell den intensiven Farbton und somit auch die Würzkraft. Zum optimalen Würzen Ihrer leckeren Gerichte sind sie nicht mehr geeignet.

Mehrere Gewürze niemals im gleichen Behälter lagern. Gewürze geben Duft- und Aromastoffe an ihre Umgebung ab und nehmen leicht fremde Gerüche auf. Um das volle Aroma jedes einzelnen Gewürzes zu erhalten sollten Sie auch Ihre Nachfüllpacks umfüllen oder gut verschlossen separat aufheben.
Fuchs Gewürze GmbH • Industriestraße 25 • 49201 Dissen a.T.W.
Presse
AGBKontaktImpressumDatenschutzNutzungsbedingungen