Zum Shop
Zurück

Gewürzmischungen

Unter Gewürzmischungen versteht man spezielle Mischungen aus verschiedenen Gewürzen, die zusammen ein besonderes Aroma entfalten. Sie sind oft landestypisch und harmonieren zu ganz bestimmten Speisen. Gewürzmischungen werden getrocknet oder als Pasten angeboten.

Im Lebensmittelgesetz werden Gewürzmischungen wie folgt beschrieben: "Gewürzmischungen sind Mischungen, die ausschließlich aus Gewürzen bestehen."

Bekannte Gewürzmischungen sind unter anderem Curry, Chilipulver, Bunter Pfeffer oder Kräuter der Provence.

Curry - mehr als eine Gewürzmischung
Auch wenn Sie es nicht glauben, Curry ist kein Gewürz, sondern eine Gewürzmischung aus bis zu 36 verschiedenen Gewürzen. Ein Standard-Rezept für Curry existiert nicht. In Indien gibt es fast so viele Curry-Mischungen wie Menschen. Eine Hausfrau mischt sich ihr Curry-Pulver für jede Mahlzeit neu, je nach Art des Gerichtes.

Suppengewürz
Suppengewürz ist eine Mischung aus Gewürzen, Kräutern und getrocknetem Gemüse, darunter Sellerie, Möhren, Porree, Petersilie, Tomaten, Zwiebeln und Macis. Eintöpfe und Suppen jeglicher Art werden damit verfeinert. Suppengewürz enthält kein Salz.
Fuchs Gewürze GmbH • Industriestraße 25 • 49201 Dissen a.T.W.
Presse
AGBKontaktImpressumDatenschutzNutzungsbedingungen